Aktive Wehr - Aufgaben

Hauptaufgabe einer freiwilligen Feuerwehr ist es, alarmierte Einsätze abzuarbeiten. Doch die Freiwilligen sind nicht nur unterwegs, wenn der Funkmeldeempfänger pfeift, auch andere Arbeiten gibt es zu erledigen.

Verkehrsabsicherungen & Brandwachen
Umzüge, Prozessionen, Feste oder Veranstaltungen. Im

mer wenn sich Personen auf Straßen aufhalten, ist die Feuerwehr gefordert. Es gilt den Umzug abzusichern und die Straße zu sperren. Der größte Absicherungs-Einsatz im Jahr ist der Nachtumzug des CCB. Hier sind jährlich über 30 Helfer mit allen 4 Fahrzeugen im Einsatz. Auch wenn ein größeres Feuer oder Feuerwerk abgebrannt wird, sichert die Feuerwehr den Ort ab und stellt den Brandschutz sicher.

Insektennester
Sobald die ersten warmen Tage des Jahres anbrechen, ist die Feuerwehr dabei, bedrohliche Insektennester umzusiedeln.
Im Vollschutzanzug werden die Nester (oft Wespen) entfernt und in der Natur wieder ausgesetzt. Gerade bei allergischen Personen ist dies notwendig.

 

Fahrzeug-, Geräte- & Atemschutzpflege
Speziell geschulte Geräte- und Atemschutzgerätewarte kümmern sich um die Ausrüstung der Feuerwehr. Die Atemschutzgeräte müssen nach jedem Einsatz gereinigt und geprüft werden. Außerdem gilt es, die Atemschutzflaschen füllen zu lassen. 
Die Fahrzeuge und Anhänger müssen regelmäßig gewartet und gereinigt werden. Hier packt die ganze Mannschaft mit an.

 

Fahrertrainings & Bewegungsfahrten
Ein voll beladenes und besetztes Löschfahrzeug wiegt ca. 16 Tonnen. Um diese Boliden fahren zu dürfen, ist ein LKW Führerschein nötig. Um die Fahrzeuge im Einsatzfall zu beherrschen, fährt jeder Feuerwehrmann mit passendem Führerschein die Feuerwehrautos bei einer so genannten Bewegungsfahrt.



Einsatzticker
 01.12.17 - Ölspur
 29.11.17 - Ölspur
 20.11.17 - Verkehrsunfall schwer
 09.11.17 - Verkehrsabsicherung
 09.11.17 - Verkehrsabsicherung
Termine
Facebook
Hinweis
Information zur Verwendung von Inhalten dieser Webseite
Alle Rechte der Bilder und Texte liegen bei der Feuerwehr Asbach-Bäumenheim, bzw. beim Autor oder Fotografen. Eine Verwendung von Dritten oder von Medien ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung gestattet. Anfragen an wimmi.m@gmail.com