Verein - Historie

Jahr 1872

Am 24. September 1872 wurde auf Anregung des Fabrikbesitzers Max Droßbach die Freiwillige Feuer- wehr Asbach gegründet. Diese wurde jedoch wegen irrtümlicher Auffassungen der Gemeindeverwaltung und des Kommandanten Michael Dommer wieder aufgelöst.

Jahr 1876

Zur Neugründung kam es am 5. August 1876. Kommandant wurde Georg Helmschrott.

Lagekarte zum Großbrand im Jahr 1893

Jahr 1885

Wahlen im Dezember. Josef Kratzer wurde Kommandant. Georg Helmschrott übernahm den Posten als Vorstand.

Jahr 1887

Der damalige Bürgermeister Johann Uhl wurde zum Vorstand gewählt. Den Kommandantenposten führte Johann Schmidt.

Jahr 1893

Feuerwehrmann Josef Kratzer erleidet beim Brandeinsatz an seinem eigenen Anwesen so schwere Brandverletzungen, dass er diesen kurz darauf erlag.
Außerdem brannte das Anwesen Schmid am 23. April. Das Feuer griff auf fünf weitere Höfe über. benachbarte Wehren eilten mit 397 Männern zur Hilfe.

Jahr 1897

Neuwahlen: Vorstand Johann Uhl, Kommandant Josef Müller

Mannschaft im Jahr 1902

Jahre 1898 und 1899

Der Feuerwehrverein rückt erstmals an Fronleichnam zur Kirchenparade aus. Die Vereinsfahne wurde geweiht.

Jahr 1900

Großbrand bei der Spinnerei Droßbach. 50 Mann waren von Abends bis Tagesanbruch im Einsatz. Insgesamt 5 Brand- einsätze waren zu bewältigen.

Jahr 1902

Das 25-jähriges Gründungsfest fand am 8. Juni statt. Die Feuerwehr schloss das Fest mit einem finanziellen Defizit von 8 Mark ab.

Hochwassereinsatz in Oberndorf 1910

Jahr 1910

Hochwasserkatastrophe am 6. Oktober in Oberndorf. Der Lech trat über die Ufer. 50 Mann fuhren an und versuchten zu retten, was zu retten war. Mit Hilfe eines Schiffs des Fluss- bauamts konnten 6 Stück Vieh in Sicherheit gebracht werden.

Jahre 1914 – 1918

64 der 90 Wehrmänner leisteten im 1. Weltkrieg Front-Dienst.

Jahre 1923 - 1925

Es galt fünf Brände zu löschen, zwei davon in Hamlar. Die Gemeinde schafft eine automatische, fahrbare Schubleiter an. 



Einsatzticker
 01.12.17 - Ölspur
 29.11.17 - Ölspur
 20.11.17 - Verkehrsunfall schwer
 09.11.17 - Verkehrsabsicherung
 09.11.17 - Verkehrsabsicherung
Termine
Facebook
Hinweis
Information zur Verwendung von Inhalten dieser Webseite
Alle Rechte der Bilder und Texte liegen bei der Feuerwehr Asbach-Bäumenheim, bzw. beim Autor oder Fotografen. Eine Verwendung von Dritten oder von Medien ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung gestattet. Anfragen an wimmi.m@gmail.com