Information - Alarmierung

Damit Feuerwehr, Rettungsdienst, Wasserwacht oder THW schnell zur Hilfe kommen können, gibt es ein Analog-Funk basiertes Alarmierungssystem. Die 5-Ton Alarmierungsfolgen, so genannte Schleifen, werden als Tonsignal auf dem Funkkanal der Feuerwehr, bzw. des Rettungsdienstes abgespielt. Die programmierten Funkmeldeempfänger, auch Piepser genannt, nehmen diese Tonfolge wahr und reagieren, wenn die gespeicherte Tonfolge abgespielt wird.

Die Feuerwehr Bäumenheim verfügt über insgesamt vier verschiedene Schleifen. Je nach Einsatzart können so verschiedene Mengen an Feuerwehrleuten alarmiert werden. 

Der Vorteil an einer Piepseralarmierung ist, dass die restliche Bevölkerung nicht gestört wird.

Bei größeren Schadenslagen oder in Orten mit kleinen Feuerwehren wird auch die Sirene als Alarmierungsmittel eingesetzt. Diese müssen natürlich von allen Bewohnern der Gemeinde hörbar sein.

Der komplette Ablauf vom Notruf bis zur Rettung:

Zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken



Einsatzticker
 01.12.17 - Ölspur
 29.11.17 - Ölspur
 20.11.17 - Verkehrsunfall schwer
 09.11.17 - Verkehrsabsicherung
 09.11.17 - Verkehrsabsicherung
Termine
Facebook
Hinweis
Information zur Verwendung von Inhalten dieser Webseite
Alle Rechte der Bilder und Texte liegen bei der Feuerwehr Asbach-Bäumenheim, bzw. beim Autor oder Fotografen. Eine Verwendung von Dritten oder von Medien ist nur nach ausdrücklicher Zustimmung gestattet. Anfragen an wimmi.m@gmail.com